Infos zur Freizeitbörse

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder und Jugendliche,

auf dieser Homepage stellen wir Ihnen und Ihren Kindern die Ferienangebote vor, die von freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe im Jahr 2017 veranstaltet werden.

Ferienfreizeiten sind wichtige und neben der Schule eigenständige Lern- und Erziehungsfelder, auf die sich hauptamtliche Kräfte und ehrenamtliche Teams gut vorbereiten. Die ehrenamtlichen Jugendleiter*innen erhalten hierfür Bildungsurlaub oder engagieren sich in ihrer Freizeit für die Kinder- und Jugendarbeit. Sie sind speziell geschult und bereiten die Ferienfreizeiten sorgfältig und intensiv vor. Konzeptionen werden erarbeitet, Lern- und Erziehungszeile werden festgelegt. Jedes Kind ist anders, und Freizeitpädagogik zeichnet sich durch Sensibilität und Einfühlungs-vermögen aus. Fragen Sie als Eltern also beim jeweiligen Veranstalter nach, welche Ziele in der Ferienfreizeit angestrebt werden. Lernen Sie auch die Jugendleiter*innen an den jeweiligen Elterninformationsgesprächen persönlich kennen. Nur so ist gewährleistet, dass Sie Ihr Kind in guten Händen wissen und seine Wünsche und Bedürfnisse bei der Auswahl der Freizeit berücksichtigt sind.

Mit dieser Homepage wollen wir die Notwendigkeit von Ferienfreizeiten und die Arbeit der Jugendleiter*innen in der Öffentlichkeit unterstreichen und anerkennen. Auch unterstützt der Landkreis Lörrach Ferienfreizeiten finanziell mit Mitteln aus dem Jugendförderprogramm.

Die Angebotsvielfalt der verschiedenen Anbieter wird Ihre Freizeitgestaltung bunter machen. Ich wünsche zahlreiche gute Begegnungen, neue Erfahrungen und Spaß dabei.

Lernen Sie unseren Landkreis auch online kennen:
www.loerrach-landkreis.de

Es grüßt Sie herzlich Ihre Landrätin

Marion Dammann