Philosophier-Camp

Mo, 3. bis Fr, 7. August 2020
9:30 -16:30 Uhr
Für Menschen ohne Behinderung
Tagesangebot
Altersbereich: ab 8 Jahre
Tierischer Sommer
Was unterscheidet Menschen und Tiere voneinander? Können Tiere denken, haben sie Gefühle? Besitzen sie eine Seele? Darf man sie töten? Kann man mit ihnen befreundet sein? Eine Woche lang beschäftigen wir uns mit unseren Fragen zu Tieren und begegnen ihnen in Filmen, auf Bildern, in Geschichten, in der Musik ... und draußen in der Natur! Wir besuchen die Schafherde des SAK in Lörrach und beobachten Hirsche, Enten und Ziegen im Tierpark Lange Erlen. Im Werkraum-Garten entdecken wir Tiere im Boden und den spannenden Tanz der Bienen. Wir philosophieren, lesen, malen, töpfern und bauen Nützliches zum Schutz von Tieren.
^
Kosten
35€ ink. Fahrtkosten
^
Hinweise
Das Philosophier-Camp findet in Kooperation mit den Lörracher Verein Philo-Mobil e.V statt und wird gefördert von der Stiftung Lesen & Kultur macht stark.

  • ab 8 Jahre
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
^
Veranstalter
Werkraum Schöpflin

Franz-Ehret-Straße 7
79541 Lörrach-Brombach

Ansprechperson:
Frau Meike Müller-Heuss